Luna ( Emmy von der kleinen Farm )
Luna ( Emmy von der kleinen Farm )
Filou ( Carlos vom Rollbach )
Filou ( Carlos vom Rollbach )

Bosse
Bosse
Blomma
Blomma
Bilbo
Bilbo

Bosse
Bosse
Blomma
Blomma
Bilbo
Bilbo

Bjarki
Bjarki
Bjarne
Bjarne
Bika
Bika

Bjarki
Bjarki
Bjarne
Bjarne
Bika
Bika

2. Woche

Die Welpen werden liebevoll umsorgt von Mama Luna und haben bereits nach einer Woche ihr Gewicht verdoppelt.

 

Sie werden jeden Tag mobiler und versuchen immer häufiger auf ihren Beinchen vorwärts zu kommen.

Bosse
Bosse
Blomma
Blomma
Bilbo
Bilbo

Bjarki
Bjarki
Bjarne
Bjarne
Bika
Bika


3. Woche

Bosse
Bosse
Bjarne
Bjarne
Bilbo
Bilbo

Bjarki
Bjarki
Blomma
Blomma
Bika
Bika

Mama Luna gibt alles, die Kleinen sind schon richtig auf ihren Beinchen unterwegs. Die Augen sind geöffnet.

Sie genießen unsere Streicheleinheiten und kommen von selbst, um gekrault zu werden.


4. Woche

Bosse
Bosse
Blomma
Blomma
Bjarki
Bjarki

Bjarne
Bjarne
Bika
Bika
Bilbo
Bilbo

Die Wurfkiste wurde geöffnet, alle sechs genießen ihre neue Freiheit.

Das Laufen wird immer sicherer, so dass schon Ansätze von rennen und hüpfen zu erkennen sind.

Luna frisst Unmengen, damit alle Welpen  schön zunehmen können.

UND es gab das erste Mal etwas anderes als die Milch von Mama = nämlich leckeres Tatar.


5. Woche

 

 

Hallo liebe Besucher,

 

wir haben es leider nicht geschafft Portraits von uns machen zulassen.

 

Wir waren beschäftigt, die Außenwelt zu erkunden.

 

 

 

Na ja.

 

Zuerst wollten wir nicht so recht. Am ersten Tag sind zwei von uns kurz auf die Terrasse und schnell wieder rein. Wir haben die Helden gefeiert als sie wieder rein kamen.

 

Am zweiten Tag waren wir immer noch sehr zögerlich. Mal kurz auf die Terrasse und schnell wieder rein. Die Menschen sagen, es ist so schönes Wetter. Die Sonne scheint und es ist warm (im Oktober).

 

Aber wir sagen: "Ist egal".

 

 

 

Dann passiert das unglaubliche!!!!!

 

Die nehmen uns einfach und bringen uns raus auf den Rasen. Unfassbar!!!!!!!

 

Und es wird noch  v i e l  schlimmer.

 

Da wir nun einmal alle Helden sind, wird ordentlich getobt und die Gegend erkundet.

 

Das alles und ein gutes Mahl machen auch die größten Entdecker müde. Kaum haben wir uns hingelegt, da passiert das Unfassbare, Gemeine und Hinterhältige.

 

 

 

DIE bringen uns einfach rein!!! Kann man es glauben????  Wo bleibt hier das Tierwohl????

 

 

 

Da wir noch klein sind, muss der Protest bis nach dem Nickerchen warten. Dann haben wir aber lautstark Widerspruch eingelegt. Wir durften trotzdem erst am anderen Tag wieder raus.

 

 

 

Oh mann du.

 

 

 

Wir konnten uns einigen, daß wir ab jetzt mehrmals täglich raus dürfen. Dafür kommen wir rein wenn gepfiffen wird.

 

 

 

Fotos vom ersten mal draußen sind unten zusehen.

 

 

 

Die furchtlosen Sechs.

 

 


6. Woche

Bjarki
Bjarki
Bjarne
Bjarne
Bilbo
Bilbo

Bosse
Bosse
Bika
Bika
Blomma
Blomma

in Arbeit


7.Woche

in Arbeit